Er wird auch Geißklee-Bläuling genannt. Einer der drei Silberfleck-Bläulinge die mitunter sehr schwer zu Bestimmen sind.