Im südwesten Europas ist dieser Scheckenfalter verbreitet. Auch im südwesten von Deutschland ist er zu finden, wie Beispielsweise am Kaiserstuhl. Die Aufnahmen stammen vom Kaiserstuhl und auch aus Spanien. So einfach lässt er sich auf den ersten Blick auch gar nicht von den anderen Scheckenfaltern unterscheiden. Außerdem sind auch Aufnahmen von der Raupe und der Puppe zu sehen und können vielleicht als Bestimmungshilfe dienen. Dieser Schmetterling gehört zur Familie der Edelfalter.