Eigentlich hat er keinen deutschen Namen, aber dieser sogenannte Wüsten-Aurorafalter hat sich bereits von Afrika bis nach Südeuropa verbreitet.